Wartung & Reparatur: Renault

Niemand kann ihren Renault besser warten als Renault

Wenn Sie uns die Wartung Ihres Fahrzeugs anvertrauen, profitieren Sie in vielerlei Hinsicht vom Know-how von Renault:

  • im Wartungsprogramm vorgesehene Arbeiten
  • eine mechanische und elektronische Funktionsprüfung
  • Auffüllen von Flüssigkeiten

Ein Team spezialisierter Techniker nimmt sich Ihres Fahrzeugs an und schlägt Ihnen die sinnvollste Lösung vor. Somit können Sie sicher sein, dass das Ergebnis perfekt ist.


Renault-Wartung

Eine Wartung bietet immer auch die Gelegenheit, alles über den aktuellen Zustand Ihres Fahrzeugs zu erfahren.

Halten Sie sich an die Wartungsvorschriften, und bringen Sie Ihr Fahrzeug regelmässig zur Wartung in eine Renault Werkstatt. Dies trägt dazu bei, die Lebensdauer Ihres Autos und seine Leistung zu erhöhen. 


Ölwechsel

Der Ölwechsel ist ein sehr wichtiger Aspekt im Leben eines Autos. Wenn Sie die Vorgaben des Herstellers einhalten, optimieren Sie sowohl die Leistung als auch die Lebensdauer.

Mit einem regelmässigen Ölwechsel bei Ihrem Fahrzeug gewährleisten Sie, dass:

  • die mechanischen Bauteile geschmiert werden und nicht korrodieren
  • der Motor gereinigt wird
  • der Motor dicht bleibt
  • der Motor gekühlt wird

Bremsanlage

Die Bremsen werden bei jeder Fahrt beansprucht und gehören somit zu den wichtigsten Bauteilen Ihres Fahrzeugs.

Indem Sie Ihre Bremsen regelmässig warten lassen, bewahren Sie Ihre Sicherheit, die Sicherheit Ihrer Mitfahrer sowie die Sicherheit aller Personen, die Ihren Weg kreuzen.


Steuerzahnriemen

Der Steuerriemen stellt die Synchronisierung zwischen dem oberen und unteren Bereich des Motors sicher. Verschleiss kann schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen, die bis zu einem Motorschaden reichen.


Batterie

Nicht Sie entscheiden darüber, ob Ihr Auto startet oder nicht, sondern Ihre Batterie.
Da die Batterie den nötigen Strom für das Anlassen des Fahrzeugs bereitstellt und die elektrische Ausstattung versorgt, bietet Ihnen Renault verschiedene Diagnoseleistungen an, damit Sie keine böse Überraschung erleben, wenn Sie Ihr Auto starten wollen.

Alarmsignale

  • Ihr Fahrzeug springt schlecht an.
  • 
Die elektrische Ausstattung funktioniert nicht richtig.

  • Die Batterie-Warnlampe leuchtet auf.



Wenn Sie eines dieser Alarmsignale bemerken, sollten Sie Ihre Batterie in einer unserer Werkstätten kontrollieren lassen. Unsere Fachleute werden Sie gerne beraten.


Auspuffanlage

Durch die Wartung der Auspuffanlage lassen sich der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen reduzieren. Daher bietet Renault Ihnen Lösungen, die genau zu Ihren jeweiligen Bedürfnissen passen.

Alarmsignale

  • ungewöhnliche Geräusche beim Anfahren und beim Fahren

  • gesteigerter Kraftstoffverbrauch

  • schwarzer Rauch aus dem Auspuff

  • massiver Leistungseinbruch

Wenn Sie eines dieser Alarmsignale bemerken, sollten Sie Ihre Auspuffanlage in einer unserer Werkstätten kontrollieren lassen. Unsere Fachleute werden Sie gerne beraten.


Risikovorhersage

Im Allgemeinen lässt sich ein verschlissener Steuerriemen nicht vorhersehen. Und häufig ist es, wenn Warnsignale auftreten, bereits zu spät. Daher ist es wichtig, Risikoprävention zu betreiben und daran zu denken, Ihren Steuerriemen zu wechseln, wenn Ihr Fahrzeug eines der folgenden Kriterien erfüllt:

  • 

älter als fünf Jahre

  • erhebliche Kilometerleistung im Laufe der letzten Jahre



Falls dies auf Ihr Fahrzeug zutrifft, lassen Sie den Steuerriemen in einer unserer Werkstätten prüfen. Unsere Fachleute werden Sie gerne beraten.

Tipp

Für Fahrzeuge, die nicht mit homologierte On-Board-Diagnose-System (OBD) ausgerüstet sind, vergessen Sie nicht die Abgaswartung, welche alle zwei Jahre ausgeführt werden muss. Andernfalls droht eine Busse. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

https://comicsnake.com/marvel-comics/ dirtybush.org b-ass.org